lerntherapie wuerzburg  
   
Startseite
Praxis
Bereiche
Tipps für Eltern
Termine
Zur Person
Literatur
Häufige Fragen
Links
Kontakt
Impressum

Lerntherapie in Würzburg

zur Startseite

Praxis für Lerntherapie
Johanna Friedl

Kaiserstraße 14
97070 Würzburg

Tel.: (0931) 61 33 01

Lerntherapie in Würzburg

Legasthenie - Beratung in Würzburg

Dyskalkulie - Beratung in Würzburg

LRS - Behandlung in Würzburg

ADS - Beratung in Würzburg

Konzentrationstraining in Würzburg

zur Startseite

Legasthenie

Pädagogische Definition:

" Ein legasthener Mensch,
bei guter oder durchschnittlicher Intelligenz,
nimmt seine Umwelt differenziert anders wahr,
seine Aufmerksamkeit lässt, wenn er auf Buchstaben oder Zahlen trifft, nach,
da er sie durch seine differenzierten Teilleistungen anders empfindet als nicht legasthene Menschen.

Dadurch ergeben sich Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens, Schreibens und Rechnens. "
Dr. Astrid Kopp-Duller 1995


In Anlehnung an die ICD-10:
Legasthenie (= lat.: legere= lesen; griechisch.: asthénema= Schwäche) Die Legasthenie ist eine umschriebene und schwerwiegende Beeinträchtigung des Erlernens von Lesen und Schreiben, die nicht aufgrund einer Intelligenzminderung, einer unzureichenden Beschulung oder anderen körperlichen, neurologischen oder psychischen Erkrankungen erklärbar ist.
Sie kommt in allen Schriftsprachen vor.

zur Startseite

Wie kann man eine Dyskalkulie erkennen?

  • Rechenarten werden falsch eingesetzt
  • Zehnerübergang zeigt sich als große Hürde bei zwei- und mehrstelligen Zahlen werden Ziffern verdreht 24 - 42
  • häufiges Verrechnen um 1 oder 10
  • Vergleichen, Schätzen und der Umgang mit Geldwerten und Mengen ist schwierig
  • Das Fach Mathe ist enorm angstbesetzt
  • Hausaufgaben nehmen extrem viel Zeit in Anspruch
  • Hausaufgabensituation ist sehr konfliktbeladen

zur Startseite

Wie ist die Situation?

Nicht bei jedem Kind, welches Probleme in Mathe hat, müssen alle Erkennungsmerkmale zutreffen.
Entscheidend ist, ob das Kind unter seinem Problem leidet, ob die familiäre Situation davon belastet ist und ob bereits Folgeerscheinungen (z.B. Schulangst, Bauchweh, Kopfschmerzen o.ä.) eingetreten sind.
Falls Sie einige oben genannte Probleme bei Ihrem Kind erkennen, sollten Sie überprüfen lassen, ob eine Dyskalkulie vorliegt.
Ansprechpartner hierfür ist der zuständige Schulpsychologe Ihrer Schule. Weitere Auskünfte dazu bekommen Sie von der Klassenleitung.

Ist die Wartezeit bei den betreffenden Personen zu lang oder möchten Sie nicht, dass die erhobenen Daten in die Schulakte eingehen, können Sie sich auch an uns wenden. Wir können Ihnen entsprechende Hilfestellung geben, bei den richtigen Institutionen einen möglichst zeitnahen Termin zu vereinbaren.

Nach der Eingangsphase der Testung wird mit Ihrem Kind in unserer Einrichtung das Dyskalkulietraining begonnen. Selbstverständlich behandeln wir auch rechenschwache Kinder.

Ein wichtiges Qualitätsmerkmal für private Einrichtungen ist, ob sie beim zuständigen Jugendamt anerkannt sind und Lerntherapien in deren Auftrag ausführen. Dieses Qualitätsmerkmal spricht für uns!

zur Startseite

Pädagogische Definition:

" Ein legasthener/dyskalkuler Mensch,
bei guter oder durchschnittlicher Intelligenz,
nimmt seine Umwelt differenziert anders wahr,
seine Aufmerksamkeit lässt, wenn er auf Buchstaben oder Zahlen trifft, nach, da er sie durch seine differenzierten Teilleistungen anders empfindet als
nicht legasthene/dyskakule Menschen.

Dadurch ergeben sich Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens, Schreibens und Rechnens. "
Dr. Astrid Kopp-Duller 1995

zur Startseite

Grundsätzlich spricht man von einer Lese- und Rechtschreibschwäche und/oder Rechenschwäche, wenn man folgendes beobachten kann:

Fehlerhäufungen beim Schreiben, Lesen oder Rechnen.

Eine Lese- , Rechtschreib- oder Rechenschwäche ist eine durch besondere Umstände im Leben des Kindes, die durch verschiedene Ursachen begründet sein können, bedingte und erworbene Problematik.

Eine LRS (Lese-Rechtschreibschwäche) ist immer eine erworbene Problematik. Sie kann durch verschiedene Ereignisse im Leben eines Kindes, wie eine schwere langandauernde Krankheit, außergewöhnliche Ereignisse in der Familie, falsche Lernmethoden etc. hervorgerufen werden.
Die besondere Unterscheidung zur Legasthenie zeigt sich in der Beschaffenheit und dem Aufbau des Trainings. Einer LRS kann man tatsächlich durch vermehrte Übung des Schreib-, Lese- oder Rechenprozesses erfolgreich begegnen.

zur Startseite

Hat Ihr Kind Schwierigkeiten sich zu konzentrieren?
Lässt es sich leicht ablenken, ist es bei den Hausaufgaben lustlos und bummelt?

Ist Ihr Kind nur dann in der Lage zügig zu arbeiten,
wenn Sie bei der Erledigung der Aufgaben dabeisitzen oder in unmittelbarer Nähe sind?
Bei nahezu allen konzentrationsschwachen Kindern berichten Eltern über Schwierigkeiten bei der Erledigung der Hausaufgaben. In jedem Fall sind die Eltern, die ja häufig nach ihrer Einschätzung die Verantwortung für die ordnungsgemäße Erledigung der Hausaufgaben tragen, gezwungen, mit ihrem Kind zu arbeiten, ihm zu erklären und zu helfen.

Das helfende Eingreifen der Eltern führt nicht selten zu Spannungen zwischen Kind und Elternteil,
was wiederum die Erledigung der Aufgaben und die gesamte Konzentrationsleistung negativ beeinflusst.
Diesen Teufelskreis zu entgehen und Ihnen als Eltern zu einem veränderten Verhalten in der Hausaufgabensituation zu verhelfen, ist Ziel unserer Arbeit.

 

Konzentration ist die Fähigkeit, seine Aufmerksamkeit auf die Dinge zu richten, die für die Aufgabenlösung wichtig sind.
Die Konzentrationsfähigkeit ist altersabhängig und tageszeitabhängig.
Folgende durchschnittliche Konzentrationsdauer
kann angenommen werden:

5-7 Jahre 15 Minuten
8-9 Jahre 20 Minuten
10- 12 Jahre 25 Minuten
> 12 Jahre 30 Minuten

Pausen ermöglichen es dem Kind, die Konzentrationsfähigkeit zurückzugewinnen.
Pausen entlasten insbesondere das Kind mit Legasthenie vor zu viel Schreibarbeit.

zur Startseite

 

Unser Tipp:
Informationsvortrag

Lerntherapie Würzburg | Legastenie Würzburg | Diskalkulie Würzburg | Praxis für Lerntherapie in Würzburg | Legasthenie - Training in Würzburg | Dyskalkulie - Training in Würzburg | LRS - Behandlung in Würzburg |ADS - Behandlung in Würzburg | Kontzentration - Training in Würzburg
rank-power.de, Pagerang, Ihr Persöhnlicher Pagerank Dienst. Pagerank verbessern | Linktausch Top RankingRankingfox.com - Ranking verbessern - Pagerank Anzeige ohne Toolbar Welt Links | Ranking

Ranking-Liste.de PageRank-Anzeige ohne Toolbar.